All for Joomla All for Webmasters
28
Mai
2011

World Tour Event Indy 500

AUSFALL NACH FAHRFEHLER

World Tour Event Indy 500

Heute fand das nächste World Tour Event auf dem Indianapolis Motor Speedway statt. Die 4,02 km lange Strecke sollte nochmals einiges vom Fahrerfeld abfordern. In der Woche wurden beim Team-5Star Setups getestet und einiges an Runden abgespult. 200 Runden beim Indy500 waren zu absolvieren und ohne Quali Zeit ging´s ins Rennen. Für mich ging es darum, heile ins Ziel zu kommen und keine Fehler zu machen und allen Crash´s so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen ..

.. Der Start verlief sehr geordnet  und alle fuhren sehr vorbildlich in T1. Das Feld ordnete sich sauber ein und die ersten 7 Runden verliefen ohne Crash. Von Platz 20 gestartet konnte ich mich bis auf Platz 12 vorarbeiten. In Runde 8 dann der erste große Crash ! Gleich 6 Fahrer waren in den Crash verwickelt. Die ganze Strecke war total eingenebelt und die nachflogenden Fahrer versuchten krampfhaft den havarierten Fahrzeugen auszuweihen. Nach 4 Runden unter Gelb ging das Rennen wieder weiter. Bei mir lief es sehr gut denn mit dem guten Setup von Lukas war das Fahren sehr leicht und das Auto lag ruhig auf der Stecke. In Runde 16 dann der nächste Crash und ich muste diesmal den Crash-Car´s ausweichen. Beim Ausweichen verlor ich mein Auto , drehte mit seitlich weg und schlug dann seitlich in die Mauer. Ich versuchte in der Gelbphase in die Box zu kommen - doch in der Box gab´s dann nichts mehr zu reparieren - Totalschaden auf der rechten Seite - Ausfall beim Indy 500 .. schade !

Bilder:

Kategorien: iRacing, World Tour 2011

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.