All for Joomla All for Webmasters
02
August
2013

Season 2/2013

Ein kleiner Überblick der Season 2/2013

iRacing Season 2/2013
Es stellte sich als ein nicht so einfacher Start in die Saison 2013 dar. Im Grand Touring Cup und im Mazda MX-5 fühlte ich mich am ehesten wieder wohl und konnte relativ schnell gute Leistungen zeigen. Wobei ich auch hier mich erstmal an den neuen fliegenden Start und die geänderten Reifen gewöhnen musste. Grundsätzlich bin ich aber mit meinen Platzierungen im Endklassement zufrieden und werde wohl auch in der laufenden Saison wieder ins Geschehen eingreifen.

Schwieriger stellte sich die Sache in der GT Challenge dar. Nachdem ich erst vorhatte mit der Corvette die Saison zu fahren, entschied ich mich schließlich für den Ford GT. Mit dem Ford war ich zwar auch relativ weit weg um richtig konkurrenzfähig zu sein, konnte mich aber besser auf das Auto einstellen als auf die Corvette. Abgesehen von einem Abstecher in Okayama, wo ich mit der Corvette am Start war, gut zurecht kam und auch meinen 100. Sieg einfahren konnte.

Insgesamt bin ich aber selbst in dieser Serie mit meinem Abschneiden zufrieden und habe wieder eine Menge an Erfahrung mitgenommen. Zur laufenden Saison werde ich wohl wieder in die Corvette wechseln. Es wird eine besondere Herausforderung, da es die GT Challenge nicht mehr gibt und ich dann wieder in der Prototype & GT Challenge starten werde. Hier wurde jetzt zudem das Fahrerfeld auf 43 Starter erhöht, was die ganze Sache noch interessanter machen dürfte.

Ich werde versuchen meine BLOG auch wieder ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und euch auf dem Laufenden zu halten.

Kategorien: iRacing

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.