All for Joomla All for Webmasters
19
Juli
2011

Zurück im Geschehen

Auf die Piste fertig los!

Nach dem Umzug der Boxencrew inklusive Equipment von Hamburg nach Hannover ist das Team 5-Star mit Jan-Moritz Kammann wieder auf die Strecke zurück gekehrt.

Nach genau einem (1) Monat und acht (8) Tagen ist Jan-Moritz heute gleich beim Prestigeträchtigen NVIDIA Cup mitgefahren. Mit fahren hat ihm aber nicht gereicht, er hat gleich dort weiter gemacht wo er vor über einem Monat aufgehört hat.

 

Von Startplatz 4 ging es nach einigen Testrunden ins Rennen und es war kein einfaches. Nach einem gelungenen Start von Platz 4 auf Platz 3 hieß es erst einmal Ruhe bewahren und wieder zurück in den Rhythmus finden, dies gelang relativ schnell und bereits nach Runde 1 konnte Jan-Moritz bereits die zweite (2) Position für sich beanspruchen. Ausgesprochen schnell war er dann am Heck des Führenden und setzte diesen Runden lang unter Druck.

In Runde sechs (6) war der Druck für den bis dahin in Führung liegenden Fahrer zu viel, so dass dieser sich in der letzten Kurve drehte und Jan-Moritz all seine Reaktionsfähigkeiten unter Beweis stellen musste um einem Unfall aus dem Weg zu gehen.

Von Runde sieben (7) an hieß es dann das Rennen ruhig und kontrolliert nach hause zu bringen. Jedoch hatte Jan-Moritz immer noch mit einem Jetlag zu kämpfen, ihm fielen die Augen während des Rennens beinahe zu und so schlichen sich kleine Fehler ein, die es den Konkurrenten ermöglichten lange Zeit hinten dran zu bleiben ( 3 Sekunden anm.d.Red.).

In den letzten Runden war es dann ein einfacheres Rennen für Jan-Moritz, da sich der bis zu diesem Zeitpunkt auf Platz zwei (2) liegende Fahrer drehte und der Abstand somit größer wurde. Jan-Moritz gewann das erste Rennen in der neuen Heimat und freut sich schon riesig auf die bevorstehenden Updates von iRacing.

Die ein Jahres Lizenz wird in dieser Woche auch beantragt, so dass es jetzt wieder heißt:

 

Auf die Piste fertig los!

Kategorien: iRacing

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.